Sie sind hier

Die EFöB stellt sich vor

Ergänzende rderung und Betreuung an der Giesensdorfer Schule

In der EFöB an der Giesensdorfer Schule werden etwa 110 Kinder im Alter von 5 -11 Jahren betreut. Eine fest integrierte Pädagogin begrüßt die Kinder am frühen Morgen. Kinder, die die ergänzende Förderung besuchen, kommen um 13.30 Uhr in den Neubau und essen zu Mittag. Unsere Räumlichkeiten bieten vielfältige Spiel- und Beschäftigungsangebote:

  • „Sportraum“ – Billardtisch, Tischtennistisch und Kicker
  • „Fantasieraum“ – Entspannungsecke und Leseoase
  • „Drachenraum“ – Kreativ- und Bauecke
  • eine große Mensa – zum Feste feiern, Spielen und Mittagessen

Der EFöB-Alltag beginnt in der Gruppe und geht um ca. 14.00 Uhr in gruppenübergreifende Angebote über, dann werden die Funktionsräume geöffnet. Während der gesamten Woche können die Kinder ihrem Spieltrieb und Bedürfnissen in den eingerichteten Funktionsräumen, wo jeweils ein Pädagoge zu finden ist, nachgehen. Ein von den Pädagogen gestalteter AG-Plan kündigt an, welche Aktionen stattfinden. Von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr können die Kinder im Spätdienst weiterhin die Funktionsräume nutzen, um damit ihren Bedürfnissen nachzugehen.

Ab 14.30 Uhr haben die Dritt- bis Fünftklässler die Möglichkeit bei unserer Kollegin Frau Hupka ihre Schularbeiten zu erledigen. Am Freitag ist jedoch schularbeitenfrei.

Eltern sind immer willkommen und eingeladen sich aktiv am EFöB-Geschehen zu beteiligen. 2012 finden alle drei Monate Events für die ganze Familie statt. Diese sind inhaltlich ganz unterschiedlich geprägt von sportlichen Aktivitäten, bis hin zu kreativen Aktionen oder auch zu verschieden behandelnden Themen, welche projektorientiert in den Ferien zum größten Teil vorbereitet und behandelt werden.

Unsere Pädagogen arbeiten eng mit den Lehrkräften zusammen und bilden im Unterricht ein Team. Uns ist wichtig, was Ihre Kinder zu sagen haben, sie können aktiv den EFöB-Alltag mitbestimmen, gerade auch in den monatlich stattfindenden Kinderkonferenzen.

Die Betreuungszeiten innerhalb der Öffnungszeiten sind abhängig von den jeweiligen Betreuungsmodulen.