Sie sind hier

mini-MARATHON

Datum: 
Samstag, 28. September 2013 - 15:15 bis 19:00

 

Am 28. September 2013 fand der diesjährige mini-MARATHON über die letzten 4,2195 km des „großen“ Berlin Marathons bis ins Original-Ziel am Brandenburger Tor statt, bei dem auch Schülerinnen und Schüler unserer Schule mitliefen.

Die Jungen haben sich als Mannschaft gut geschlagen und einen mittleren Platz belegt.
Erstmals startete in diesem Jahr auch eine Mannschaft der Mädchen und wurde Drittletzte.
Der schnellste Läufer unserer Schule war Finn Mechsner, der mit 0:18:37 eine Spitzenzeit lief.
Aber auch die Zeiten der anderen Läuferinnen und Läufer können sich sehen lassen. Im einzelnen:

74 Giesensdorfer Schule 3:44:53   86 Giesensdorfer Schule 4:53:55
  Jungen             Mädchen  
Platz Name Endzeit   Platz Name Endzeit
120 Mechsner, Finn 0:18:37   159 Schult, Kathleen 0:21:42
177 Kolberg, Ron 0:19:04   820 Hetz, Luisa 0:26:19
827 Hainsfurth, Bryan 0:21:54   1001 Pracht, Jessica 0:27:33
947 Ercan, Yakub 0:22:21   1005 Cakmak, Dilara 0:27:29
960 Akkus, Justin 0:22:23   1173 Özel, Ayca 0:28:52
143 Klusmann, Mathis 0:23:09   275 Lenzen, Sonja 0:29:50
302 Akkus, Jason 0:23:47   419 Papenfuss, Xenia 0:31:54
310 Graffunder, Felix 0:23:49   420 Dalke, Joelina 0:31:54
317 Wuttke, Paul 0:23:51   494 Lüders, Sarah 0:33:44
691 Hetz, Julian 0:25:58   508 Aslan, Ceylan 0:34:38

Herzlichen Glückwunsch allen Läuferinnen und Läufern.