Sie sind hier

Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit leistet seit 2011 Herr Vergili. Sein Aufgabengebiet basiert auf Sitzungen mit einzelnen Kindern, Gruppen- und Klassensitzungen. Er ist für eine kontinuierliche Beobachtung und Hilfe in emotional-sozial auffälligen Strukturen zuständig. Er arbeitet mit Kolleginnen und Kollegen eng zusammen; im Tridem treffen sich regelmäßig ein Erzieher, eine Lehrerin und er zu Fallbesprechungen.

Er leitet zwei erfolgreiche Band-AGs, "Karacho" ist schon eine Pressemittteilung wert gewesen.

Herr Vergili bietet auch eine Elternsprechstunde an. Damit wird ein deutliches Signal gesetzt, dass die Probleme von Kindern nur mit den Eltern gemeinsam gelöst werden können. Eltern können sich aber auch bei ihm Rat einholen. Alle Gespräche werden absolut vertraulich behandelt.

Besoders erfolgreich arbeitet Herr Vergili seit 2015 mit dem "ich schaff's - Training" mit Kindern.

Das Marburger Konzentrationstraining führt er gemeinsam mit der Sonderpädagogin für jeweils 10 Wochen mit kleinen Gruppen durch.